Aktuelles

25.6.16 Vereinspreisplattln

Beim Vereinspreisplattln des GTEV Lamstoana am 25 Juni 2016 beteiligten sich 36 Kinder und Jugendliche, 24 Aktive und 4 Plattler in der Alterklasse. Zum Gruppenplattln wurden die 16 Aktiven Buam bunt zusammengelost so blieb diese Wertung bis zum Schluss spannend.

Die Zeit zwischen Wettkampf und Preisverteilung wurde von Trachtentänzen der Kinder, Jungend und der Aktiven aufgelockert.

Die vier Preisrichter Hermann Färbinger aus Rottau, Peter Thaurer aus Prien, Christian Lechner aus Höhenmoos und Andreas Rummelsberger aus Bernau bemühten sich über drei Stunden alle Teilnehmer, ob alter Hase oder blutiger Anfänger, gerecht zu bewerten. Für die Musikanten war es ebenfalls ein anstrengender Abend, sie spielten mit großem Einsatz immer wieder die gleichen Plattler.

Bei der Preisverteilung wurden alle Teilnehmer mit einem schönen Preis belohnt. Besonders für die Kinder sind Aufregung und Spannung immer groß, bis sie endlich ihre Platzierung erfahren. Sie bekamen in diesem Jahr schön bemalte Kleiderbügel. So kann das schöne Trachtengwand oder die gute Kurze immer stilgerecht aufgeräumt werden.

Für die Aktiven Dirndl gab es einen zum Trachtengwand passenden Schal und für die Buam ein weißes Hemd mit aufgesticktem Vereinsnamen.

1.Vorstand Sepp Enzinger bedankte sich bei den Jugendleitern und ihren Helfern für die viele Arbeit und den unermüdlichen Einsatz den sie den Sommer über für den Vereinsnachwuchs leisten. Den Vorplattlern und der Dirndlverteterin dankte Sepp ebenfalls.

Bei den Aktiven Buam gewann zum 5. Mal in Folge Martin Bauer, bei den Dirndln lag Carina Winkler auf dem 1. Platz. Nachdem sie im letzten Jahr wegen einer Verletzung ausfiel durfte sie heuer nach dreimaligem Sieg den Wanderteller endgültig mit heimnehmen. Den Wanderpokal für den vorletzten Platz, gestiftet von Peter Mayer, nahm diesmal Sebastian Weber für ein Jahr mit nach Hause. Das alljährliche „Kopf an Kopf-Rennen“ in der Altersklasse entschied wieder einmal Mathias Prankl jun. vor Sepp Enzinger.

Alle Platzierungen stehen in der Ergebnisliste:


Bereicht des Jugendleiters bei der Versammlung

Jugendleiterin Johanna Schäffer ließ das Trachtenjahr der22 Kinder bis 10 Jahre und der 30 Jugendlichen von 11 – 16 Jahren Revue passieren.
Sehr kurzweilig berichtete sie von den zahlreichen Aktivitäten: angefangen beim Basteln für den Weihnachtsmarkt, Nikolausfeier, Trachtentausch und Einkleiden im Frühling, Palmbuschbinden, Eierfärben, Filzen, Oarscheim, Besuch der Theatergeneralprobe „Zirkus-Zirkus“ und natürlich die 34 Plattlerproben, aufgeteilt in Kinder und Jugend und zahlreiche Auftritte und Preisplattln.
Das Trachtenjahr wäre in der Jugendarbeit nicht zu bewältigen gewesen, wenn den drei Jugendleitern Gitti Winkler, Johanna Schäffer und Martin Weber nicht die Helfer Simon Bauer, Sepp Hamberger Peter Schäffer, Andrea Angerer, Mathias Prankl und Sebastian Graf zur Seite gestanden wären. Bei den Bastelarbeiten halfen Christa Hamberger und Anni Hellthaler mit. Trachtenwartin Gitti Hamberger kümmerte sich um Gwand und Zubehör. Mathias Prankl sen. brachte die Jugend für die Preisplattln und das Gruppenplattln „auf Vordermann“.
Der Fleiß trug Früchte und die Jugend konnte beim 6-Vereine-Preisplattln neben zahlreichen guten Platzierungen in der Einzelwertung den Sieg im Gruppenplattln erreichen. Seppi Brehmer und Jonas Sandner qualifizierten sich für die Gaujugendgruppe. Von der Jugend wechseln im kommenden Jahr 4 Buam und 1 Dirndl zu den Aktiven des Vereins. Zu guter Letzt bedankte sich Johanna Schäffer bei den Probenspielern Hans Osterhmmer und Miche Wörndl.


Bilder vom Abenteuer Bergwald


13.7.2014 6 Vereine Peisplattln

6-Vereine-Preisplattln am 13. Juli 2014 in Höhenmoos.

Am 13. Juli fand im Festzelt in Höhenmoos das traditionelle 6-Vereine-Preisplattln zusammen mit den Vereinen aus Höhenmoos, Prien, Wildenwart, Greimharting und Atzing statt. Von unserem Verein beteiligten sich 21 Kinder bzw. Jugendliche, 11 Aktive Dirndl und Buam und unser 1. Vorstand in der Altersklasse.
Außerdem stellten sich die Jugend und die Aktiven den Preisrichtern jeweils mit einer Gruppe beim „Gruppenplattln. Die Jugend konnte dabei mit 35,2 Punkten den 1. Platz sichern und die Gruppen Greimharting (33,4), Wildenwart (32,4), Prien (31,4) und Atzing (29,6) auf ihre Plätze verweisen. Die Gruppe der Aktiven musste sich mit 72,7 Punkten nur den Wildenwartern mit 74,4 Punkten geschlagen geben. Auf den Plätzen 3,4, und 5 folgten Greimharting (69,2), Höhenmoos (63,3) und Prien (58,4).
Auch beim Einzelplattln und Dirndldrahn waren die Frasdorfer Nachwuchstrachtler recht erfolgreich und einige erreichten gute Plätze unter den ersten zehn:

Buam bis 10 Jahre:
4. Spiegelberger Seppi, 10.Kollmannsberger Tobi

Dinrndl bis 10 Jahre:
9. Leitner Marlene

Dirndl 10-13 Jahre
6. Brehmer Veronika

Buam 13-16 Jahre
3. Brehmer Seppi, 7. Enzinger Florian,

Aktive Buam I
7. Hamberger Seppi, 8. Schlosser Maxi,

Aktive Buam II
2. Bauer Martin, 3. Wörndl Marinus, 4. Kink Andi, 9. GrafSebasstian

Aktive Dirndl:
10. Winkler Carina

Altersklasse:
3. Enzinger Sepp

zur Ergebnisliste...


Jugendgruppe aus Frasdorf

Vereinspreisplattln

Vereinspreisplattln des GTEV Lamstoana

57 Dirndl und Buam beteiligten sich am Vereinspreisplattln am 27. Juni in der Lamstoahalle. Davon 38 Kinder unter 16 Jahren.
Insgesamt 54 Kinder und Jugendlichen wurden von den Jugendleitern Gitti Winkler und Johanna Schäffer bei den wöchentlichen Proben seit April bestens auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Einige von den Kindern fingen erst im Frühjahr neu an und mussten das Plattln und Drahn erst einmal lernen. Unterstützt wurden die Jugendleiter von den Helfern Simon Bauer, Sepp Hamberger, Peter Schäffer, Andrea Angerer, und Peter Siglreithmaier bei den Montagsproben der Kinder. Am Mittwoch bei den Jugendproben halfen Mathias Prankl jun. und sen., und Sebastian Graf.
Ohne die Musikanten Hans Osterhammer und Michael Wörndl wären die Proben natürlich gar nicht möglich gewesen.
Beim Vereinspreisplattln konnte man dann die erfolgreiche Arbeit aller Beteiligten und nicht zuletzt den Fleiß der Kinder bestätigt sehen.
Die vier Preisrichter hatten keine leichte Arbeit alle beteiligten gerecht zu bewerten. Gegen halb 11 konnte dann die von den Teilnehmern heiß ersehnte Preisverleihung stattfinden. Für die Dindl gab es schöne König-Ludwig-Taler und für die Buam Hutzeichen.


27.6.2014 Vereinspreisplattln

Vereinspreisplattln in Frasdorf
57 Buam und Dirndl, davon 38 unter 16 Jahren beteiligten sich am Preisplattln der Frasdorfer Trachtler. Vorstand Sepp Enzinger dankte den verantwortlichen Vorplattlern und Jugendleitern mit ihren Helfern und den Vereinsmusikanten für ihren allwöchentlichen ehrenamtlichen Einsatz für die Kinder und zum Wohle des Vereins. Er bat die Kinder auch in Zukunft beim Verein zu bleiben und weiterhin fleißig mitzumachen.
Die Teilnehmer stellten sich in den neun verschiedenen Wertungsklassen den vier Preisrichtern Peter Reiter aus Niederaschau, Peter Thaurer aus Prien, Christian Lechner aus Höhenmoos und Andreas Rummelsberger aus Bernau.
Die Sieger :

Buam I: Seppi Spiegelberger, Maxi Voggenauer, Tobias Kollmannsberger nach dem Rittern mit Robert Angerer;
Dirndl I: Heidi Buchauer, Marlene Leitner, Christina Spiegelberger;
Buam II: Georg Weber, Niklas Wagner, Fabian Weber;
Dirndl II: Veronika Brehmer, Andrea Enzinger, Anna-Lena Weber;
Buam III: Jonas Sandner, Seppi Brehmer, Xaver Brehmer;
Dirndl III: Marlene Enzinger, Johanna Hellthaler, Victoria Aicher;
Aktive Buam: Martin Bauer (mit Tagesbestnote), Andi Kink, Max Schlosser;
Altersklasse: Sepp Enzinger, Gust Stettner, Gust Kink;
Aktive Dirndl: Carina Winkler, Verena Staudhammer, Magdalena Furtner;

zur Ergebnisliste...


Oarscheibn

Oarscheibn vor der Lamstoahalle Die Kinder und Jugend des Vereins hatten anstatt einer anstrengenden Plattlerprobe ihre Gaudi beim Oarscheim vor der Lamstoahalle.


Palmbuschen binden


22.6.13 Vereinspreisplattln

80 Dirndl und Buam kämpften bei unserem Vereinspreisplattln am 22.6. in der Lamstoahalle um jeden Platz. Tatsächlich lagen die Platzierungen oft nur um einen Zehntelpunkt auseinander.
Diese Leistungsdichte machte die Bewertung für die 4 Preisrichter (Peter Reiter aus Niederaschau, Christian Zeininger aus Unterwössen, sowie Sepp Stangl und Christian Parigger aus Sachrang)nicht einfach.
Trotzdem brauchte nur zweimal gerittert werden. Die Musikanten spielten perfekt immer wieder die Plattler.

Um ½ 11 Uhr konnte dann die Preisverteilung vom 1.Vorstand Sepp Enzinger und 2. Vorstand Georg Wörndl vorgenommen werden. Die Jugendleiter und Vorplattler hatten sich um schöne und praktische Preise gekümmert.
Die Kinder bis 10 Jahre erhielten jeweils ein gerahmtes Foto von sich in der Tracht. Die Dirndl über 10 Jahre bekamen eine schöne Hutschachtel, die von den Jugendleiterinnen Gitti Winkler und Johanna Schäffer kunstvoll mit Serviettentechnik und Bändern verziert worden war. Die Buben über 10 Jahre erhielten ein Hutzeichen. Für die Aktiven Dirndl gab es einen Gutschein von Trachtenhaus Peteranderl und für die Aktiven Buam ein gefülltes Brotzeitbrettl mit einem Flascherl Hansl-Schnaps dazu

zur Ergebnisliste ...


Spende für Jugendarbeit

Ralph Waldherr, Betreiber des Fruga-Marktes in Frasdorf, hat sich zusammen mit der Brauerei Wieninger zum Jubiläumsjahr des Trachtenvereins mit Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes etwas besonderes einfallen lassen: Von Juni bis September wurde für jedes verkaufte Tragerl Bier der Brauerei Wieninger 1 € zu Gunsten der Jugend des Trachtenvereins Lamstoana gespendet. Der Erlös wurde von der Brauerei Wieninger auf 500 € aufgerundet und beim Gaufest-Helferessen im November in der Lamstoahalle an 1. Vorstand Sepp Enzinger übergeben. Frau Waldherr hat sich auch noch viel Arbeit mit der Gestaltung ihres Schaufensters in Frasdorf gemacht und dafür „Heu-Puppen“ mit der original Frasdorfer Tracht eingekleidet.


Fam. Waldherr,M. Wieninger; Gitti Winkler (Jugendl

10.4.2012 Die Trachtenkinder beim Oar - Scheibn


Bilder vom Isar-Inselfest


Fahrt zum Isarinselfest

Ausflug zum Isar-Inselfest in München

Zu einem geselligen Ausflug machten sich die Jugendlichen der drei Trachtenvereine aus Frasdorf, Atzing und Wildenwart auf nach München, um mit ihren Auftritten das Isar-Inselfest, das Bürgerfest der Münchener zur Erinnerung an ihre historische Flaniermeile, zu umrahmen. Begleitet wurden sie von den Jugendbetreuern Gitti Winkler, Hannah Schäffer und Martin Weber aus Frasdorf, Martin und Monika Schlosser aus Atzing sowie Stephan Irob und Lisi Huber aus Wildenwart; die musikalische Begleitung übernahmen Miche Wörndl mit seiner Ziach und Sebastian Graf mit dem Hörndl.
Der „Lenz´n Mascht“ aus Frasdorf führte mit amüsanten Worten durch das Programm: ein großer Auftanz aller jungen Trachtler wechselte sich mit den Stückln der Frasdorfer Goaßlschnalzer ab, begleitet von Carina Winkler mit der Ziach und Peter Schäffer mit dem Hörndl. Das Wildenwarter Mühlradl folgte auf Bläserweisen von Seppi Hamberger und Peter Schäffer, Plattlereinlagen ergänzten die Runde, bevor der krönende Abschluss mit dem Frasdorfer Laubentanz erfolgte.

Große Menschentrauben sammelten sich bei allen Auftritten links und rechts vor dem Portal der Lukaskirche und bedachten die Chiemgauer Jugendlichen mit großem Applaus für ihre Darbietungen. Als „Vergelt`s Gott“ gab es für alle Brotzeit und Getränke vom Veranstaltungskomitee, anschließend erkundeten unsere jungen Trachtler die Veranstaltungsmeile; gut gelaunt fuhren alle miteinander am späten Nachmittag wieder Richtung Heimat.


20.6.15 Vereinspreisplattln

Beim Vereinspreisplattln am 20. Juni 2015 in der Lamstoahalle beteiligten sich insgesamt 37 Kinder und Jugendliche 23 Aktive und 5 Plattler in der Altersklasse.

Die drei Musikanten aus Sachrang und Bad Feilnbach spielten fleißig und sauber immer wieder die gleichen Plattler. Die Preisrichter Hermann Färbinger aus Rottau, Peter Thaurer aus Prien, Christian Lechner aus Höhenmoos und Andreas Rummelsberger aus Bernau hatten die -vor allem bei den kleinen Kindern- schwierige Aufgabe alle Plattler und Dreherinnen gerecht zu bewerten.

Nach gut drei Stunden standen die Sieger der einzelnen Klassen fest und die mit großer Anspannung erwartete Preisverleihung konnte stattfinden. Bei den Kindern gab es Strumpfhosen für die Dirndl und graue Kniestrümpfe für die Buam. Die ersten drei erhielten dazu noch geschnitzte Edelweiß für den Hut oder kleine Wachstöckchen für die Kleinsten, für die Größeren, eine kleine Hack für den Hut oder Armbändchen. Die Jugend erhielt ein Hemd bzw. ein goldgesticktes Haarband. Die Aktiven Dirndl bekamen Haarnadeln und einen Gutschein vom Trachtengeschäft Peteranderl, die Aktiven Buam eine Taschenuhr. Die Plattler der Altersklasse bekamen ebenfalls einen Gutschein vom Peteranderl. Bei den Aktiven Dirndln wechselte der Wanderteller die Besitzerin, Carina Winkler, die ihn schon zweimal gewonnen hatte, konnte ihn heuer wegen einer Verletzung nicht verteidigen und musste ihn an Elisabeth Voggenauer abgeben. Den Kampf um den hölzernen Wanderpokal des Vorletzten trugen die Brüder Emmeran und Martin Voggenauer aus. Emmeran konnte ihn erst nach dem Rittern gewinnen.

1.Vorstand Sepp Enzinger bedankte sich vor allem bei den Jugendleitern Gitti Winkler, Johanna Schäffer und Simon Bauer und deren Helfer Peter Schäffer, Andrea Angerer, Mathias Prankl jun. und Irmi Pertl für die gute und unermüdliche Probenarbeit, bei den Eltern und nicht zuletzt bei den Kindern fürs Mitmachen. Die Jugendleiter bedankten sich beim Probenspieler Miche Wörndl mit einem kleinen Geschenk.

zur Ergebnisliste...



Sieger Preisplattln 2015 Tobias Kollmansberger (Baum II), Seppi Brehmer (Buam III), Marlene Enzinger (Dirndl III) Martin Bauer (Aktive) Seppi Spiegelberger (Buam I) Lisa Voggenauer (Aktive) Christina Spiegelberger (Dirndl I) Mathias Prankl (Altersklasse) Veronika Brehmer (Dirndl II) Vorstand Sepp Enzinger

05.07.2015 6-Vereine-Preisplattln

6-Vereine-Preisplattln am 5. Juli 2015 in Frasdorf,

Am 5. Juli richtete der Trachtenverein Greimharting das 6-Vereine-Preisplattln der Trachtenvereine Greimharting, Frasdorf, Wildenwart, Höhenmoos, Prien und Atzing in der Lamstoahalle aus. Von unserem Verein beteiligten sich 16 Kinder und Jugendliche und 11 Aktive Dirndl und Buam. Außerdem stellten sich zwei Gruppen beim „Gruppenplattln“. Martin Bauer, Marinus Wörndl, Andi Kink und Sebastian Graf erreichten Platz 2 mit 71,9 punkten. Sepp Hamberger, Max Schlosser, Peter Schäffer und Jonas Sandner erreichten Platz 5 mit 69 Punkten. Die beiden Gruppen wurden beim Tanzen unterstützt von den Dirndln Winkler Carina, Voggenauer Lisa, Klaus Franziska und StaudhamerVerena

Auch beim Einzelplattln und Dirndldrahn waren die Frasdorfer Trachtler recht erfolgreich und einige erzielten Plätze unter den ersten zehn:

Buam bis 10 Jahre:
1. Spiegelberger Seppi, 7. Angerer Sebastian
Dirndl bis 10 Jahre:
2. Spiegelberger Christina, 9. Buchauer Heidi
Buam 10-13 Jahre:
11. Weber Georg, 14. Kollmannsberger Tobias, 15. Wagner Niklas
Dirndl 10-13 Jahre:
3. Brehmer Veronika, 7. Stoib Eva, 12. Siglreitmeier Lena, 13. Angerer Franziska, 14. Enzinger Andrea
Buam 13-16 Jahre:
2. Brehmer Seppi, 3. Brehmer Xaver
Dirndl 13-16 Jahre:
5. Enzinger Marlene, 11. Kollmannsberger Lisa
Aktive Buam I
5. Schäffer Peter, 6. Hamberger Sepp, 7. Schlosser Max, 10. Sandner Jonas, 13. Wörndl Michael
Aktive Buam II
2. Bauer Martin, 5. Kink Andreas, 6. Wörndl Marinus, 11. Graf Sebastian
Aktive Dirndl:
7. Winkler Carina, 9. Voggenauer Elisabeth

zur Kompletten Ergebnisliste...


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken